Wohnraum, Versorgung, Integration

UNSERE MISSION

Der anhaltende Flüchtlingsstrom nach Deutschland stellt eine der größten Herausforderungen der letzten Jahrzehnte dar.

Als führender Anbieter für modulare Raumlösungen ist es unsere Mission, den steigenden Bedarf an schnell verfügbaren, sicheren und betreuten Wohnräumen zu decken. Es ist unser Ziel, die öffentlichen Einrichtungen zu entlasten und den Flüchtlingen Raum für Integration zu bieten, um sie zu stolzen und produktiven Mitgliedern der Gesellschaft zu machen.

Neben Fragen der Unterbringung und Grundversorgung spielen soziale und psychologische Faktoren eine entscheidende Rolle. Unsere Erkenntnisse in diesem Bereich zu nutzen, ist der Schlüssel für eine gelungene Integration, die aus Flüchtlingen gesunde und produktive Mitglieder der Gesellschaft macht.

Frau Dr. Friederike S. Bornträger
Diplom-Psychologin
Ludwig-Maximilians-Universität München
Lehrstuhl für Sozialpsychologie

WOHNKONZEPTE FÜR FLÜCHTLINGE

Erstaufnahme
Mittel- und längerfristige Unterbringung


REGISTRIERUNGSZENTREN

Verantwortlich:
Bund und Bundesländer


ÜBERGANGSEINRICHTUNGEN

Verantwortlich:
Städte und Landkreise

KOMMUNALE & STÄDTISCHE WOHNANLAGEN

Verantwortlich:
Gemeinden und Kommunen

UNSER INTEGRATIVES SERVICE-KONZEPT ALS KOMPLETTPAKET

Von der Planung über die Bauleistung bis zum Betrieb der Einrichtung

Planung & Design

  • Standort- und Baustellen-Planung
  • Raumplanung
  • Wohnraumgestaltung
    inklusive Mobiliar und Ausstattung

Infrastruktur

  • Zugänge wie Treppen, Rampen und Podeste
  • Beschilderung
  • Notfall- und Evakuierungsplanung

Erschliessung

  • Erdarbeiten
  • Infrastruktur
  • Installation und Anschlüsse

Betrieb

Umfassende Versorgungsleistungen mit lokalen Service-Partnern / NGOs

  • Gebäudemanagement
  • Grundversorgung
  • Integration
  • Landschaftspflege und die Wartung der Einrichtungen

Bauleistung

Die komplette modulare Bauleistung für

  • Wohnraum und Gemeinflächen

Rückbau

  • Demontage und Rücktransport
  • Aufbereitung bzw. Entsorgung

VORTEILE EINES INTEGRATIVEN SERVICE-KONZEPTS

  • Einen Platz zum Ankommen schaffen
  • Die öffentlichen Institutionen entlasten
  • Den Integrationsprozess durch geeignete Angebote begleiten
  • Alle Versorgungsleistungen zentral organisieren
  • Den Bewohnern Privatsphäre bieten
  • Koordinierung der medizinischen Versorgung und Bereitstellung entsprechender Räumlichkeiten
  • Kulturelle Bildung, Sprachkurse und Berufsvorbereitung anbieten